• Zugriffsstatistik unserer Website im Jahr 214

    Zugriffsstatistik unserer Website im Jahr 2014

Presse und Dokumente

Spiegel unserer Arbeit: Dokumentation

Ein Kulturverein wie die Ernst-May-Gesellschaft lebt von der Wechselwirkung nach innen und außen. Für ihren kunsthistorischen Auftrag kommt mit der Dokumentation ein weiteres Selbstverständnis hinzu. Die Medien, klassische wie informationstechnische, unterstützen diesen Anspruch in entscheidender Weise. Unsere Website ist dafür ein wichtiger Ausgangspunkt. Seit ihrer Neugestaltung erlebt sie nie dagewesene Zugriffsraten. Ihre ständige Aktualisierung und Erweiterung erfolgt auf ehrenamtlicher Basis.
 

Presse

Das Neue Frankfurt, der Wohnungsbau der 1920er Jahre, das geniale Zusammenwirken seiner Akteure gewinnen in den Medien zunehmende Aufmerksamkeit. Die örtliche Presse, auch die überregionale, berichtet regelmäßig über unsere Aktivitäten. Fernsehanstalten aus aller Welt stehen an, unser Musterhaus, namentlich die Frankfurter Küche, ihren Zuschauern nahe zu bringen.

 

maybriefe/mayaktuell

Mit unserem maybrief haben wir schon vor einiger Zeit  begonnen, selbst über unsere Arbeit in Wort und Bild zu berichten, zunächst nur zum Ende des Jahres. Inzwischen erscheinen mehrere Ausgaben pro Jahr. Das Redaktionsteam rekrutiert sich derzeit vorwiegend aus den Mitgliedern der Geschäftsstelle und einzelner Arbeitsgremien. Mit der Ausgabe 40 ist der maybrief völlig neu gestaltet und wird zunehmend auch Fremdbeiträge aufnehmen.
Unser Newsletter mayaktuell erscheint in der Regel einmal im Monat mit Programmhinweisen und Kurznachrichten.

Bibliothek

Die ernst-may-gesellschaft pflegt eine Präsenz-Bibliothek mit über 400 Fachtiteln, die im mayhaus eingesehen werden können. Diese schließt auch Bild- und Tondukumente ein. Fotoalben aus dem Nachlass von  Carl-Herrmann Rudloff sowie Skizzen und Zeichnungen Ernst Mays bereichern die Sammlung.

Interaktiver Stadtplan/Links

Auch auf dieser Website finden sich zahlreiche historische Dokumente zu den Frankfurter Siedlungen und Personen. Der interaktive Stadtplan erlaubt einen guten Überblick. Zahlreiche Verweise zu externen Seiten bieten wir in einer Liste von „Nützlichen Links“ an.

Anschrift und Öffnungszeiten

Das ernst-may-haus und die Geschäftsstelle bleiben vom 22. Dez. bis einschließlich 2. Jan. geschlossen.

ernst-may-gesellschaft ev

Geschäftsstelle:
Hadrianstraße 5, 60439 Frankfurt, Anfahrt
Tel. +49 (0)69 15 34 38 83

E-Mail über unser Kontaktfomular oder
post(at)ernst-may-gesellschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag bis Freitag 10 bis 16 Uhr

ernst-may-haus

Im Burgfeld 136, 60439 Frankfurt, Anfahrt
Tel. +49 (0)69 15 34 38 83

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag  11 bis 16 Uhr
Samstag und Sonntag      12 bis 17 Uhr
Führungen nach Programm oder Vereinbarung

Eintrittspreise:
4,00 € pro Person
2,00 € Schüler, Studenten, Auszubildende

Kleingarten

Heddernheim, Kleingartenanlage
'Römerstadt II', Garten 16, Anfahrt
Öffnungszeiten und Führungen nach Vereinbarung

Archivalien

Die ernst-may-gesellschaft verfügt über zahlreiche Archivalien. Hierzu gehören eine umfangreiche Fotosammlung - u.a. aus dem Nachlass von C.H. Rudloff, zeitgenössische Drucke, Möbel, Hausrat, elektrische Geräte und Accessoires. Leider konnten wir die entsprechenden Listen noch nicht für das Web aufbereiten. Sollten Sie Interesse an diesen haben, bitten wir Sie mit uns auf einem der üblichen Wege (siehe auch unser Kontaktformular) Kontakt aufzunehmen.

Jedwede Nutzung dieser Archivalien unterliegt unserer Entgeltordnung.