Von: pps
21.05.2019

Mittwoch, 14. Aug 2019, 19:30 Uhr

Der neue Mensch und die neue Musik


Ort: Auditorium des Deutschen Architekturmuseums, Schaumainkai 43, Frankfurt am Main.  Da die Veranstaltung live über RadioX auf UKW/FM 91,8 MHz sowie im Internet über www.radiox.de ausgestrahlt wird, ist aus technischen Gründen nach 19:45 leider kein Zutritt zum Auditorium mehr möglich. Der Eintritt ist frei. 

Eine Veranstaltung des Forums Neues Frankfurt mit Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Frankfurt, des Deutschen Architekturmuseums und RadioX

Theodor W. Adorno und Paul Hindemith diskutieren über zeitgenössisches Komponieren und die Situation der Musik der Avantgarde der 1920er Jahre, Ernst May und Margarete Schütte-Lihotzky sprechen über den neuen Menschen, sein Wohnumfeld und was menschenwürdiges Wohnen bedeutet – im Rahmen einer fiktiven Radiosendung wird der Frankfurter Saxofonist und Musikwissenschaftler Tobias Rüger diese vier Persönlichkeiten in einer szenischen Darstellung auf die Bühne bringen.

Angelehnt an jene Zeit entsteht mit diesem Hörspiel der Frankfurter Radiorunde ein Format, wie es für die frühen Tage des Rundfunks in Deutschland typisch war.