Von: ct
29.01.2020

Mittwoch, 29. Jan. 2020, 18 Uhr

Aufführung aller Filme von Ella Bergmann-Michel in neuer Digitalisierung und Präsentation von neu aufgefundenem Filmmaterial
Remake - Frankfurter Frauen Film Tage


Ort: Kino des DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum
Veranstalter: Kinothek Asta Nielsen e.V.

Filmgeschichte ist immer auch die Geschichte von Zerstörung und Verlust, manchmal von Wiederfinden. Die Ausgangslage für „gültige“ Fassungen von Ella Bergmann-Michels Filmen war stets kompliziert und ist es immer noch. Einige Rollen nahm Paul Seligmann mit ins Exil, manche Filme wurden aufgrund der politischen Lage erst nachträglich montiert, andere galten lange als verschollen. Für die 2006 In der „Edition filmmuseum“ erschienene DVD wurden Ausgangsmaterialien unterschiedlicher Herkunft verwendet. Neben den in diesem Jahr neu hergestellten Digitalisaten zeigen wir erst kürzlich entdecktes Material:

Von Wo wohnen alte Leute liegt nun eine abweichende Arbeitsfassung aus dem Nachlass des Architekten Mart Stam vor, die enger am ursprünglichen Script von Ella Bergmann-Michel und Mart Stam orientiert ist und vermutlich einen ersten Entwurf darstellt. Zu Fischfang in der Rhön wurde ein längerer Rohschnitt gefunden, der zahlreiche ursprünglich gedrehte, aber nie verwendete Szenen beinhaltet – besonders die ländliche Umgebung und die Bewohner*innen des Sinntals treten hier in den Vordergrund. Gelegentlich nannte Bergmann-Michel diesen Film auch Spaziergang in der Rhön, was diese Fassung gut beschreibt. 

Sünke Michel, die Schwiegertochter Ella Bergmann-Michels, spricht über den künstlerischen Lebenslauf, Arbeitstechniken und die Wieder-Entdeckung der Filme. Thomas Worschech vom DFF kommentiert und erläutert die Materiallage und Editionsgeschichte der Filme.

Erstaufführung der digital restaurierten Kopien und des neu entdeckten Materials

Im Anschluss Gespräch mit Sünke Michel und Thomas Worschech

 

Wo wohnen alte Leute?

DE 1931, R, K, S, P Ella Bergmann-Michel, B Ella Bergmann-Michel, Mart Stam, Kopie s/w, DCP von 35mm, stumm, 13 min, DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

 

Erwerbslose kochen für Erwerbslose

DE 1932, R, B, K, S Ella Bergmann-Michel, P Ella Bergmann-Michel, Paul Seligmann, Kopie s/w, 35mm, stumm, 9 min, DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

 

Fliegende Händler in Frankfurt am Main

DE 1932, R, B, K, S Ella Bergmann-Michel, P Ella Bergmann-Michel, Paul Seligmann, Kopie s/w, DCP von 35mm, stumm, 37 min, DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

 

Fischfang in der Rhön (an der Sinn)

DE 1932, R, B, K, S, P Ella Bergmann-Michel, Kopie s/w, DCP von 16mm, stumm, 11 min, DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

 

Wahlkampf 1932 (Letzte Wahl)

DE 1932/33, R, B, K, S, P Ella Bergmann-Michel, Kopie s/w, DCP von 35mm, stumm, 13 min, DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

 

Weitere Informationen: https://www.remake-festival.de/on-location/alle-filme-von-ella-bergmann-michel-in-neuer-digitalisierung-und-praesentation-von-neu-aufgefundenem-filmmaterial/