vergangene Termine


12.11.2020

Donnerstag, 12. November 2020, 19 Uhr

Kontext, Kontrast, Kontinuität
Erhalt des kulturellen Erbes und Stadtentwicklung(weiterlesen ...)

Gebautes Erbe in modernen Metropolen.
Stadtentwicklung und Kulturerbe unter Druck

Live Stream




03.10.2020

Samstag, 3. Oktober 2020, 15 Uhr

mayführung 113 - AUSGEBUCHT
Führung durch das ehemalige Sendegebäude
der Südwestdeutschen Rundfunk AG(weiterlesen ...)

Führung mit Roswitha Väth, Dr. Klaus Strzyz und Dr. Andreas Odenkirchen, Leiter der Bibliothek der HfMDK
Ort: Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Eschersheimer Landstraße 29 – 33, 60322 Frankfurt am Main


Es ist ohne Zweifel eines der wichtigsten architektonischen Dokumente des Neuen Frankfurt, auch wenn es bis heute weitgehend unbekannt geblieben ist: Das am 15. September 1930 in Betrieb genommene Sendegebäude der Südwestdeutschen Rundfunk AG (heute Hessischer Rundfunk) mit seinem Großen Sendesaal, der heute von der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst genutzt wird.




15.09.2020

17. September bis 8. Oktober 2020

Das Neueste Frankfurt
Auf Mays Ideen aufbauben(weiterlesen ...)

Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum
Schaumainkai 43, Frankfurt am Main




13.09.2020

Sonntag, 13. September 2020, 10.30 Uhr

mayführung 112 - AUSGEBUCHT
Wie Ludwig Landmanns Visionen Frankfurt prägten
Anlässlich der "Tage der Industriekultur"(weiterlesen ...)

Radtour mit Alexander Brockhoff und Christina Treutlein
Treffpunkt: Vor dem Hauptzollamt, Domstraße 3, 60311 Frankfurt am Main


Mit dem Ziel vor Augen, Frankfurt zu einem industriellen, wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum zu entwickeln, trat Ludwig Landmann 1924 sein Amt als Oberbürgermeister an. Damit einher gingen unzählige bauliche Veränderungen in der Stadtlandschaft. Wie sich diese im erweiterten Innenstadtbereich darstellten, wird bei der Radtour erkundet, die vom Hauptzollamt, über die ehemalige ABG-Geschäftsstelle, die Messe, das Gewerkschaftshaus bis zum Elektrizitätswerk in der Gutleutstraße führt.




30.08.2020

Sonntag, 30. August 2020, 15 Uhr

Typisierte Selbstversorgung.
Der Kleingarten der ernst-may-gesellschaft(weiterlesen ...)

Führung mit Katharina Rohloff und Jens Reuver
Ort: Kleingartenanlage Römerstadt II, Heddernheim, Parzelle 16


Der Kleingarten der ernst-may-gesellschaft steht exemplarisch für die Gartenarchitektur und die Ideen der Selbstversorgung des Neuen Frankfurt.



Treffer 1 bis 5 von 334
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>