30.05.2019

Dienstag, 20. Aug 2019, 18 Uhr

Eine Zeitreise durch 100 Jahre urbane Selbstversorgung


Fahrradtour von Garten zu Garten. Treffpunkt Garten der ernst-may-gesellschaft e.V. am ernst-may-haus, Im Burgfeld 136, Frankfurt

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Stadtlabor des Historischen Museums Frankfurt

Wir starten im Mustergarten der Ernst- May- Gesellschaft, eine Rekonstruktion aus den 1920-iger Jahren. Anschließend reisen wir in das Jahr 1990, die dazugehörige naturnahe Kleingartenanlage ist Kratzdistel e.V. Schließlich kommen wir im Heute an beim Urban Gardening Projekt Ginnheimer Kirchplatzgärtchen.

 

Hausgarten des ernst-may-hauses (Foto: Juliane Geißler)

 

Kleingarten der ernst-may-gesellschaft (Foto: Nina Rohloff)

 

Gestaltung: Annika Sellman (Kuratorin MAK), Sybille Fuchs (Klimawerkstatt Ginnheim)
Stadtlabor unterwegs, im Rahmen der Ausstellung "Wie wohnen die Leute? Mit dem Stadtlabor durch die Ernst-May-Siedlungen"

Keine Teilnahmegebühr

Info und Anmeldung: klimawerkstatt.ginnheim(at)yahoo.de