Von: pps
14.02.2019

Donnerstag, 11. Apr 2019, 18 Uhr

Abendforum: Der monatliche Treffpunkt für Information und Diskussion
In diesem Monat: Making of: Wie wohnen die Leute?


Ort: Forum Neues Frankfurt, Hadrianstraße 5, Frankfurt-Römerstadt
Eintritt frei, für Apfelwein und Brezeln ist gesorgt.

Mit dem Stadtlabor durch die Ernst-May-Siedlungen
Eine partizipative Ausstellung im Historischen Museum

Das Stadtlabor ist eine partizipative und gegenwartsorientierte Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe des Historischen Museum Frankfurt. Die Beiträge entstehen in enger Zusammenarbeit zwischen Museum und Bewohner*innen – den Alltagsexpert*innen genauso wie Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und andere Forscher*innen.

 

Historisches Museum Frankfurt

Im Rahmen des 100-jährigen Bauhausjubiläums war das Stadtlabor in den Siedlungen des Neuen Frankfurt unterwegs und hat gemeinsam mit den Bewohner*innen und Alltagsexpert*innen die Ausstellung erarbeitet. In der Ausstellung kommen die Bewohner*innen zu Wort und geben Einblicke in ihren Lebensalltag. Die Themen reichen vom Umbau der Wohnungen und Häuser über die Nutzung von gemeinschaftlichen Dachterrassen, der Umbenennung von Straßennamen bis hin zu aktuellen Fragen rund um die Wohnraumversorgung. Katharina Böttger, berichtet über den Entstehungsprozess der Ausstellung.

Weitere Informationen: www.ernst-may-gesellschaft.de und www.forum-neues-frankfurt.de (Tel. 069 15343883)