Von: ct
27.03.2020

Freitag, 27. März 2020, 18 Uhr

Werkstatt der Moderne
Fotografische Spurensuche im "Neuen Frankfurt"


Unterrichtet von Ragnar Knittel
Ort: VHS Frankfurt, Sonnemannstraße 13, Frankfurt am Main


Mit dem Stadtbaurat Ernst May gab sich die Avantgarde aus Architektur und Design im Frankfurt der 1920er Jahre ein Stelldichein, u. a. Martin Elsaesser, Walter Gropius, Margarete Schütte-Lihotzky. Mit der Kamera spüren wir den Intentionen der Architekten ("Licht, Luft, Sonne") und ihrer Meisterschaft von Konstruktion und Materialwahl nach.

Neben einer Einführung in technische und gestalterische Grundlagen mit vielen Tipps zur Architekturfotografie ist auch Raum für experimentelle Ansätze eines Laszlo Moholy-Nagy. Der genaue Ablauf der Fotopraxis wird am Einführungsabend besprochen, bitte im Hinblick auf Anfangszeiten etwas flexibel sein.

 

Voraussetzung: Fotografische Grundkenntnisse

Bitte mitbringen: Digitalkamera, falls vorhanden ein Stativ und Notebook

Weitere Termine des dreiteiligen Kurses:
Samstag, 28.3.2020, 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 29.3.2020, 11.15 bis 16.15 Uhr

 

Eine Veranstaltung der VHS Frankfurt.
Anmeldung und weitere Informationen unter
https://vhs.frankfurt.de/de/portal#/search/detail/137777