Von: jr
13.06.2018

Samstag, 18. August 2018

Kunstpfad - Frankfurt öffnet seine Höfe


Beteiligungsprojekt begleitend zur Ausstellung "FAHR RAD! Die Rückeroberung der Stadt" im Deutschen Architekturmuseum
Orte:
Hausgarten des ernst-may-hauses, 12-17 Uhr
Kleingarten der ernst-may-gesellschaft, Kleingartenanlage Römerstadt II - Heddernheim (Parzelle 16), Frankfurt-Römerstadt, 11 Uhr

Am 17. + 18. August 2018 öffnen Frankfurter Stadtbewohner als Kunstpaten ihre Höfe und Gärten und stellen dort Kunstwerke von Frankfurter Künstlern aus. Bewohner unterschiedlicher Stadtteile haben sich mit vielfältigen Angeboten an diesem Projekt beteiligt und es damit ermöglicht. Und auch die ernst-may-gesellschaft ist dabei! Wir laden Sie am 18. August um 11 Uhr herzlich zu einer Führung in unseren Kleingarten ein. Ab 12 Uhr verwandelt sich dann der Hausgarten des ernst-may-hauses in ein Freilichtatellier, wo Sie urban sketchers beim Zeichnen über die Schulter schauen können.

Anknüpfend an die Ausstellung FAHR RAD! im DAM geht es bei der Aktion um die sanfte Rückeroberung der Stadt, neue Lebensqualität, neue grüne Mobilität und den Einzug von mehr Grün und Kunst in Frankfurter Höfe und Gärten.